Facebook Twitter
aboutmenu.com

Vorteile Von Artischockensaft Für Alle

Verfasst am November 3, 2022 von Efrain Fernandez

Artischoke begann in den mediterranen Ländern und war eine Lieblingsdelikatesse bei römischen Festen. Es ist jetzt wirklich in vielen heißen Bereichen angebaut und kann eine wichtige Ernte in Elementen Kaliforniens sein. Eine ausgezeichnete Artischocke könnte eine gute Farbe, gut geschlossene Mittelblätter haben und ohne Blutergüsse oder Flecken werden.

Die Basis sollte ohne die Tendenz zur Holzigkeit sein. Artischocken wird häufig zusammen mit gekochtem Rohstoff gegessen, aber das Kochen von Artischocken in einem Aluminium -Topf führt zu Verfärbungen und schwärzendem. Wie andere Pflanzen in der Distelfamilie, zu der es gehört, enthält die Artischocken einige therapeutisch wertvolle Öle, die einen soliden stabilisierenden Einfluss auf den menschlichen Stoffwechsel haben.

Es kann verwendet werden, um Leberbeschwerden zu unterstützen, und ist besonders ein wesentlicher Diuretikum für alle, die die Aufbewahrung von Wasser erleben. In einigen Teilen bildet Artischocken die Grundlage für viele Getränke, die mit Alkohol befestigt sind. Sie können selbst eine testen, indem Sie 20Z (50 g) der Artischockenblätter entsaften und sowohl Artischockensaft als auch den Rest des Fruchtfleisches zu einer Flasche Weißwein hinzufügen.

Nach wöchentlich lassen, direkt in eine saubere Flasche abseihen, in der Tat ist es bereit für den Einsatz. Jeden Tag kann ein Weinglas die normale Gesamteinstellung sein. Dies kann ein nützliches Rezept sein, da Artischocken nicht immer verfügbar sind und Sie großartige Preisschwankungen finden können. Mit Wein ist es möglich, den Saft zu nehmen, sobald Sie es wünschen.

Dies wird im therapeutischen Index als "Artischocken -Elixier" bezeichnet.

Artischockensaft wird normalerweise nicht alleine genommen, sondern mit anderen gemischt, und wo seine Verwendung vorgeschlagen wird, könnte er frisch, gefroren oder mit Wein sein. Artischockenextrakt ist kein hervorragender Weg, um Vitamin C zu erhalten, ist aber mit Kalzium reichlich vorhanden.