Facebook Twitter
aboutmenu.com

Fakten, Die Sie Nicht über Tee Wussten

Verfasst am Februar 5, 2022 von Efrain Fernandez

Es gibt drei grundlegende Arten von asiatischen Tee; Grün, Schwarz und Oolong. Alle drei stammen aus derselben Teepflanze Camelia sinensis. Die Unterschiede zwischen den Tees resultieren aus der Art und Weise, wie die Teeblätter gezupft und verarbeitet werden.

Obwohl es 3 grundlegende Tee -Arten gibt, gibt es mehr als 3.000 Sorten aus. Trotz ihres Titels sind Kräuterteas überhaupt keinen Tee, da sie nicht aus der Teepflanze, sondern aus Kräuter- und Gewürzanlagen stammen.

In jüngsten Forschungsstudien wurde festgestellt, dass Männer, die schwarze Tee trinken, die Katechine enthält, zu fünfzig Prozent weniger wahrscheinlich an koronaren Herzerkrankungen sterben. Dies geschieht, wenn unsere Arterien verstopft werden und nicht funktionieren können, wie sie sollten, weil diese eng werden.

Wir wissen, dass die tägliche Trinken eines halben bis zwei Tassen Tee die Fruchtbarkeit fördern kann, indem sie Abnormalitäten in unseren Chromosomen verhindern. In einer kürzlich durchgeführten Untersuchung tranken 250 Mädchen täglich nur eine halbe Tasse Tee und ihre Schwangerschaftsraten waren zweimal diejenigen, die es nicht taten.

Eine Behandlung für geschwollene Augen wäre, in einer flachen Position zu liegen und entweder einen Teekompresse oder einen nassen Teebeutel über beide Augen zu legen und ungefähr 20 Minuten lang zu gehen. Die Schwellungen um die Augen werden unglaublich verschwinden und Ihre Augen werden brandneu aussehen und sich anfühlen.

Eine Möglichkeit, Ihren Kühlschrank mit unangenehmen Gerüchen zu befreien, besteht darin, ein oder zwei gebrauchte Teebeutel irgendwo in den Kühlschrank zu legen.

Am nächsten Tag wird ein schlechter Geruch weg sein!

Eine Chemikalie namens Tanninsäure, die natürlich im Tee auftritt, soll den Kampf gegen Warzen unterstützen. Tragen Sie einen feuchten Teebeutel für ungefähr 15 Minuten täglich auf den infizierten Bereich auf und die Warze beginnt allmählich zu schrumpfen, bis sie schließlich verschwindet.

Es ist bekannt, dass Männer in asiatischen Ländern, die grünen Tee konsumieren, sehr niedrige Fälle von Prostatakrebs haben. Viele prominente Forscher sind davon überzeugt, dass dies ein Ergebnis von grünem Tee ist, der viele starke Antioxidantien und vorbeugende Anti-Krebs-Wirkstoffe enthält.

In jüngsten Studien fanden CSIRO -Wissenschaftler fest, dass die Inzidenz von Hautkrebs bei Labormäusen bei schwarzem Tee signifikant verringert wurde. Es wird angenommen, dass Polyphenole, die sehr starke Antioxidantien sind und im Tee enthalten sind, der wahrscheinlichste Grund dafür sind.

Der teuerste Teebeutel aller Zeiten wurde zum 75'. -Jahrestag der PG Tipps Tea Company gemacht. Die Tasche war voller zweihundertachtzig Diamanten und teurer Teeblätter in limitierter Auflage. Der Teebeutelpreis von 7.500 Pfund und könnte zugunsten eines Kinderkrankenhauses in Großbritannien versteigert werden.

Im Gegensatz zu dem, was man erwarten könnte, ist die Türkei ein Land der Teetrinker. Türken trinken mehr Tee pro Kopf als jedes andere Land, sogar mehr als die Briten und sie sind derzeit die weltweit größten Teetrinker. Der jährliche Teeverbrauch in der Türkei beträgt ungefähr 120 Millionen Tonnen, während der von Java nur 8 Millionen Tonnen beträgt.